FAQ


Kommt bald

Was bedeutet was? Die wichtigsten Begriffe in der Insolvenz

Das Verbraucherinsolvenzverfahren ist in Deutschland ein vereinfachtes Insolvenzverfahren zur Abwicklung der Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit) einer natürlichen Person (Privatperson). Es wird oft auch als Privatinsolvenz-Verfahren bezeichnet.
Die Regelinsolvenz bzw. das Regelinsolvenzverfahren ist das allgemeine Insolvenzverfahren des deutschen Rechts. Es kommt nach der Insolvenzordnung zur Anwendung, wenn kein besonderes Verfahren vorgesehen ist.
Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.

Über InsoLight

InsoLight - Insolvenzsoftware für die Antragstellung Verbraucherinsolvenz (IK-Verfahren) und Regelinsolvenz (IN-Verfahren).

Impressum
Datenschutzerklärung
FAQ
Sitemap

InsoLight für Helfer

InsoLight ist genau an die Anforderungen des Insolvenzverfahrens angepasst und wird ständig weiterentwickelt. InsoLight bedeutet mehr Zeit für den Mandanten. Die Software lernt mit und speichert wiederkehrende Daten.

Kontakt

  • Telefon:
    06154- 8 106 020
  • Fax:
    06154- 8 102 920
  • Email:
    info@insolight.de
  • Adresse:
    64380 Roßdorf
    Schulgasse 1